Rechtstipps

Alle Rechtsgebiete

Arbeitsrecht
Ein Artikel von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen. Bei manchen Arbeitsverhältnissen ist der Führerschein essentielle Voraussetzung dafür, dass der Arbeitnehmer die geschuldete Arbeitsleistung erbringen kann. Verliert er diesen, kann das auch den Bestand des Arbeitsverhältnisses gefährden. Bei einem...
Von Rechtsanwalt Alexander Bredereck

Rechtstipp weiterlesen

Mietrecht
Ein Artikel von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Berlin und Essen. Ausgangslage: Viele Mietverträge sehen ein generelles Verbot von Tierhaltung vor. Manchmal ist auch nur speziell die Haltung von Hunden und Katzen verboten. Da die Tierhaltung ohne Erlaubnis des Vermieters unter Umständen nach...
Von Rechtsanwalt Alexander Bredereck

Rechtstipp weiterlesen

Verkehrsrecht
Bußgeld / Bußgeldbescheid Die Inanspruchnahme eines qualifizierten Verkehrsanwalts lohnt sich häufig schon bei kleineren Verkehsrverstößen. So können schon vergleichsweise kleine Verkehrsdelikte auch Punkte im Verkehrszentralregister (VZR) bzw. im Fahreignungsregister (FAER) in Flensburg nach sich ziehen. Ihr Punktestand in...
Von Rechtsanwalt Johannes Siegmund

Rechtstipp weiterlesen

Mietrecht
Der Bundesgerichtshof hatte über die Schadensersatzklage eines Mieters zu entscheiden, welcher seitens seines Vermieters die Kündigung aus Gründen des Eigenbedarfes erhalten hatte. In die von dem Mieter bisher bewohnte Wohnung sollte nach Angaben des Vermieters der neue Hausmeister des Gebäudes einziehen. Das Berufungsverfahren beendeten...
Von Rechtsanwalt Holger Bernd

Rechtstipp weiterlesen

Erbrecht
Jeder europäische Staat hat sein eigenes Erbrecht. Auch wenn sich viele Prinzipien des deutschen Erbrechts auch in den Rechtsordnungen anderer Länder wiederfinden, fallen doch vor allem die Unterschiede auf. Problematisch kann dies bei internationalen Erbfällen bzw. Erbschaften mit Auslandsbezug sein. Verstirbt z.B. ein Deutscher mit einer...
Von Rechtsanwalt Bernfried Rose

Rechtstipp weiterlesen

Kaufrecht
Autokaufrecht- Die Arglistanfechtung und der Rücktritt beim Kauf eines Gebrachtwagens In der Praxis kommt es vor, dass der Verkäufer Angaben zur Kaufsache macht, welche sich später als falsch herausstellen und die einen Mangel i.S.d. Gesetzes darstellen, was zur Anfechtung der Vertragserklärung oder gar zum Rücktritt vom Vertrag...
Von Rechtsanwalt Steffen Reichwald

Rechtstipp weiterlesen

Bank- und Kapitalmarktrecht
Mit Urteil vom 11.06.2015 (Az.: 8 U 1760/14) hat das OLG Dresden eine deutliche Entscheidung da-hingehend getroffen, dass sich die Bank bzw. der Unternehmer auch bei nur geringen Änderungen, welche den Sinngehalt des Mustertextes nicht wesentlich verändern, nicht auf den Vertrauensschutz gemäß § 14 Abs. 1 BGB-InfoV berufen kann. Eine...
Von Rechtsanwalt Holger Bernd

Rechtstipp weiterlesen



Rechtstipps/P89//Rechtstipps/P89/