Rechtstipps

Alle Rechtsgebiete

Ausländerrecht
Seit dem 16.10.2007 ist die Verordnung über den Zugang ausländischer Hochschulabsolventen zum Arbeitsmarkt in Kraft. Konkret geht es hier um den Wegfall der Arbeitsmarktprüfung durch die Agentur für Arbeit. In § 1 der Verordnung heißt es: „Ohne Prüfung nach § 39 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 des Aufenthaltsgesetzes werden erteilt,...
Von Rechtsanwalt Arne Städe

Rechtstipp weiterlesen

Immobilienrecht
Der Erwerb von Immobilien birgt gerade für Ausländer viele Gefahren. Der Artikel gibt einen Überblick und zeigt Lösungsansätze auf. 1. Bewertung einer Immobilie - Fingerspitzengefühl erforderlich Oftmals haben Ausländer keine Anhaltspunkte für eine vernünftige Bewertung der Immobilie. Der Vergleich mit ähnlichen Objekten ist...
Von Rechtsanwalt José Martinez-Salinas

Rechtstipp weiterlesen

Erbrecht
Der Tod eines Kontoinhabers löst keine automatische Kontosperre aus. Allerdings treten die Erben automatisch an die Rechtsposition des Erblassers. Damit stellt sich die Frage nach der Sicherung des Kontozugriffs durch den überlebenden Ehegatten oder Lebenspartners. Beim Einzelkonto und beim Gemeinschaftskonto mit gemeinschaftlicher...
Von Rechtsanwalt Henning Haarhaus

Rechtstipp weiterlesen

Arbeitsvertrag
Die goldenen Zeiten, in denen sogenannte „Headhunter“ Mitarbeiter von Unternehmen für hohe Provisionszahlungen abgeworben haben sind seit geraumer Zeit vorbei. Es kommt dennoch immer wieder vor, dass Personalberater direkt am Arbeitsplatz anrufen, um mit dem Mitarbeiter über einen Arbeitsplatzwechsel zu sprechen. So ging es in einem...
Von Rechtsanwalt Michael Kohberger

Rechtstipp weiterlesen

Ausländerrecht
Welche Möglichkeiten habe ich als Antragsteller auf eine ablehnende Entscheidung zu reagieren? Erste Möglichkeit: Die Remonstration Die erste Möglichkeit ist die sog. Remonstration: Gegenüber der deutschen Auslandsvertretung, bei der der Antrag gestellt wurde, kann durch die Remonstration der ablehnenden Entscheidung widersprochen...
Von Rechtsanwalt Arne Städe

Rechtstipp weiterlesen

Abfindung
Das Bundesarbeitsgericht hat mir Urteil vom 13. Dezember 2007 – 2 AZR 807/06 die Arbeitnehmerrechte im Fall einer betriebsbedingten Kündigung weiter gestärkt. In genannter Entscheidung ging es um die konkrete Höhe einer Abfindung. Nach § 1a KSchG hat der Arbeitnehmer Anspruch auf Zahlung einer Abfindung, wenn der Arbeitgeber...
Von Rechtsanwalt Michael Kohberger

Rechtstipp weiterlesen

Ausländerrecht
Das VG Stuttgart hat mit seinem Urteil vom 08.11.2006, Az. 17 K 2196/05 restriktiver Behördenpraxis in Bezug auf die Erteilung einer Niederlassungserlaubnis (unbefristete Aufenthaltserlaubnis) an Hochqualifizierte Einhalt geboten. Nach dem § 19 AufenthG sind Hochqualifizierte insbesondere (1.) Wissenschaftler mit besonderen...
Von Rechtsanwältin Sabine Reeder

Rechtstipp weiterlesen



Rechtstipps/P486//Rechtstipps/P486/