Rechtstipps

Alle Rechtsgebiete

Urheberrecht
Betroffene, die von der Kanzlei Rasch im Auftrag der Universal Music GmbH oder der EMI Music Germany GmbH & Co. KG eine Abmahnung erhalten haben, werden regelmäßig aufgefordert neben der Zahlung von 1.200,00 € eine Unterlassungserklärung abzugeben. Die Abgabe der Unterlassungserklärung ist dabei der einzig sinnvolle Weg, die...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Aktuell wird wieder häufiger abgemahnt, insbesondere sogenannte Sampler CD´s sind besonders beliebte Abmahnwerke, darunter beliebte und erfolgreiche Reihen wie Dream Dance, Future Trance, Electro House 2011 und eben auch Bravo Hits . Die Besonderheit bei solcher Samplern liegt darin, dass theoretisch jeder einzelne Interpret bzw....
Von Rechtsanwalt Daniel Baumgärtner

Rechtstipp weiterlesen

Erbrecht
Erbrecht: Erbenhaftung und Möglichkeiten der Haftungsbeschränkung Mit dem Tod einer Person geht deren Vermögen auf den Erben bzw. auf die Miterben über. Doch nicht nur das Vermögen zählt zum Nachlass. Der Nachlass umfasst auch die Verbindlichkeiten des Verstorbenen („Erblasser“). Für solche Schulden des Erblassers haftet der Erbe...
Von Rechtsanwalt Alexander Grundmann

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Das „Geschäftsmodell Abmahnung“ ist immer wieder für Überraschungen gut, zumeist auf Seiten der Abgemahnten. Vor einiger Zeit noch ungewöhnlich, mittlerweile gewissermaßen „Alltagsgeschäft“ ist die Gefahr von sog. Doppelabmahnungen. Ein Beispiel dafür ist der Titel Move It der Künstlergruppe Culcha Candela. Was genau ist mit...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Derzeit liegen mir einige Angelegenheiten vor, in denen die Infoscore Forderungsmanagement GmbH im Auftrag der Schutt Waetke Rechtsanwaltskanzlei wegen angeblich ausstehender Forderungen aus Urheberrechtsverletzungen nach Filesharing in einer Tauschbörse geltend macht. Hauptsächlich geht es dabei um den Film „The Book of Eli“ des genannten...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Aus meiner anwaltlichen Beratungspraxis kann ich berichten, dass der Erhalt mehrerer Abmahnungen - jeweils ein einzelnes Werk betreffend - mittlerweile keine Seltenheit mehr ist. Immer wieder spreche ich mit Mandanten, denen das unerlaubte öffentliche Zugänglichmachen gem. § 19a UrhG von urheberrechtlich geschützten Werken in sog....
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Auch die Kanzlei Waldorf Frommer aus München fällt durch eine rege Abmahntätigkeit auf. Im Auftrag unter anderem der Sony Music Entertainment Germany GmbH werden dabei Urheberrechtsverletzungen wegen des unerlaubten öffentlichen Zugänglichmachens von urheberrechtlich geschützten Werken in Tauschbörsen (p2p-Programmen) abgemahnt....
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen



Rechtstipps/P418//Rechtstipps/P418/