Rechtstipps

Alle Rechtsgebiete

Urheberrecht
Die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte mahnt Urheberrechtsverletzungen in Tauschbörsen im Auftrag der Sony Music Entertainment Germany GmbH ab. Betroffenes Werk: Bel Air (Digipack mit Poster und 2 Bonustracks), Guano Apes (Album) Geltend gemachte Ansprüche: Abgabe einer Unterlassungserklärung und Zahlung eines...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte mahnt Urheberrechtsverletzungen in Tauschbörsen im Auftrag der Tele München Fernseh GmbH + Co Produktionsgesellschaft ab. Betroffenes Werk: Iron Man 2 (Film) Geltend gemachte Ansprüche: Abgabe einer Unterlassungserklärung und Zahlung eines pauschalen Abgeltungsbetrages in Höhe...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Körperverletzung
Die gefährliche Körperverletzung Der Tatbestand der gefährlichen Körperverletzung ist in § 224 StGB geregelt. Es handelt sich um eine Qualifikation der einfachen Körperverletzung (§ 223 StGB), die Strafandrohung ist erheblich höher. Der Gesetzestext lautet wie folgt: (1) Wer die Körperverletzung 1. durch...
Von Rechtsanwältin Alexandra Braun

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Die Kanzlei Rasch Rechtsanwälte aus Hamburg vertritt verschiedene Rechteinhaber, u.a. die Universal Music GmbH, in deren Namen regelmäßig Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen an urheberrechtlich geschützten Werken in Tauschbörsen ausgesprochen werden. Diese Woche wurden in unserer Kanzlei einige Abmahnungen vorgelegt, die sich auf...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Minderung
§ 536 Abs. 1 BGB besagt, dass wenn die Mietsache zur Zeit der Überlassung an den Mieter einen Mangel hat, der ihre Tauglichkeit zum vertragsgemäßen Gebrauch aufhebt, oder wenn während der Mietzeit ein solcher Mangel entsteht, der Mieter für die Zeit, in der die Tauglichkeit aufgehoben ist, von der Entrichtung der Miete befreit ist. Für...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Minderung
Bauarbeiten, die den Mietgebrauch stören, führen zu einer Minderung der Miete. Wird der Wohnkomfort baubedingt durch Lärm, Erschütterungen, Staub, Baugerüste und andere Unannehmlichkeiten eingeschränkt, kann der Mieter für den Zeitraum der Bauarbeiten günstiger wohnen. Minderungsquoten von 50 bis 75 % sind bei Bauarbeiten keine...
Von Rechtsanwalt Alexander Bredereck

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Die Rechtsanwaltskanzlei Kornmeier & Partner mahnt Urheberrechtsverletzungen in Tauschbörsen im Auftrag der GV World GmbH ab. Betroffenes Werk: Yolki (Film) Geltend gemachte Ansprüche: Abgabe einer Unterlassungserklärung und Zahlung eines pauschalen Abgeltungsbetrages in Höhe von 800,00 € Wichtig ist, dass die vorformulierte...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen



Rechtstipps/P411//Rechtstipps/P411/