Rechtstipps

Alle Rechtsgebiete

Kündigung
Quang Lam: Einer der häufigsten Irrtümer im Arbeitsrecht ist der, dass der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis während einer Krankheit nicht kündigen darf. Warum glauben so viele Arbeitnehmer und Arbeitgeber dieses Märchen? Fachanwalt Bredereck: In der DDR war das so. Und das hat sich über zwanzig Jahre gehalten. Wahrscheinlich...
Von Rechtsanwalt Alexander Bredereck

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Die Kanzlei Waldorf Rechtsanwälte mahnt im Auftrag der Sony Music Entertainment Germany GmbH Urheberrechtsverletzungen an " An und für sich" von "Clueso" ab. Der abgemahnte Rechtsverstoß bezieht sich auf das Anbieten des Werkes in einer sogenannten Tauschbörse, wodurch das Recht zur öffentlichen Zugänglichmachung gem. § 19a UrhG verletzt...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Die FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Hamburg mahnt derzeit unter anderem das Filmwerk "Quo Vadis?" im Auftrag der MIG Film GmbH ab. Der abgemahnte Rechtsverstoß bezieht sich in derartigen Fällen auf das Anbieten des Werkes in einer sogenannten Tauschbörse, wodurch das Recht zur öffentlichen Zugänglichmachung gem. § 19a UrhG...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Die Anwaltskanzlei Urmann + Collegen (besser bekannt als U+C) lassen im Auftrag der DigiProtect Gesellschaft zum Schutz digitaler Medien mbH wegen vermeintlicher Urheberrechtsverletzungen im Internet abmahnen und fordern die Abgemahnten auf, eine Unterlassungserklärung abzugeben und einen Pauschalbetrag von 650,00 € zu zahlen. In der...
Von Rechtsanwalt Daniel Baumgärtner

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Die Kanzlei Rasch Rechtsanwälte mahnt Urheberrechtsverletzungen in Tauschbörsen im Auftrag der Universal Music GmbH ab. Betroffenes Werk: Juli - Süchtig (Musikalbum) Geltend gemachte Ansprüche: Abgabe einer Unterlassungserklärung und Zahlung eines pauschalen Abgeltungsbetrages in Höhe von 1.200,00 € Wichtig ist, dass die...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Kündigung
Macht sich der Arbeitnehmer einer Straftat schuldig oder besteht zumindest der Verdacht und kündigt ihm der Arbeitgeber daraufhin (fristlos), droht regelmäßig neben dem arbeitsgerichtlichen Verfahren auch eine Strafanzeige und in deren Folge ein Strafverfahren. Viele Arbeitgeber erstatten die Anzeige zunächst nicht. Sie warten, wie sich der...
Von Rechtsanwalt Alexander Bredereck

Rechtstipp weiterlesen

Ausländerrecht
Ab dem 01.07.2011 gilt das „Gesetz zur Bekämpfung der Zwangsheirat und zum besseren Schutz der Opfer von Zwangsheirat sowie zur Änderung weiterer Aufenthalts- und asylrechtlicher Vorschriften“. Geändert wird unter anderem auch der § 31 AufenthG (Eigenständiges Aufenthaltsrecht der Ehegatten). Waren es bisher zwei Jahre...
Von Rechtsanwalt Arne Städe

Rechtstipp weiterlesen



Rechtstipps/P402//Rechtstipps/P402/