Rechtstipps

Alle Rechtsgebiete

Strafrecht
Wer als Beschuldigter eine Vorladung der Polizei erhält, der wird in der Regel zu einer solchen Vernehmung auch hingehen. Der Rechtfertigungsdrang bringt die meisten Menschen in die Situation, möglichst schnell alles erklären zu wollen. Dies ist in aller Regel keine gute Idee und bringt meistens Nachteile für das spätere Verfahren mit sich....
Von Rechtsanwältin Alexandra Braun

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Die Kanzlei Negele Zimmel Greuter Beller mahnt Urheberrechtsverletzungen in Tauschbörsen im Auftrag der BB Video GmbH ab. Betroffenes Werk: Hausfrauen (Film) Geltend gemachte Ansprüche: Abgabe einer Unterlassungserklärung und Zahlung eines pauschalen Abgeltungsbetrages Weitere Informationen zu Abmahnungen wegen...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Gleichbehandlung
Das im allgemeinen Sprachgebrauch auch als Anti-Diskriminierungsgesetz bekannte Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) soll vor Benachteiligungen jedweder Art im Arbeitsleben schützen. Geschützt werden dabei nicht nur Arbeitnehmer, sondern auch Auszubildende, Leiharbeitnehmer, arbeitnehmerähnliche Personen, Heimarbeiter...
Von Rechtsanwalt Thomas J. Lauer

Rechtstipp weiterlesen

Mietrecht
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor, Berlin zu Schönheitsreparaturen: Eine Klausel, die die Farbwahl einschränkt, z.B. dadurch dass das „Weißen der Decken und Wände“ gefordert wird, ist unwirksam und führt zur Unwirksamkeit der Überwälzung der Schönheitsreparaturen...
Von Rechtsanwalt Alexander Bredereck

Rechtstipp weiterlesen

Abfindung
Ich habe eine Kündigung erhalten. Ich würde die Kündigung akzeptieren, aber nur wenn ich eine Abfindung erhalte. Wie kann ich das erreichen? Sie müssen schnell reagieren. Nach Zugang der Kündigung haben Sie drei Wochen Zeit eine Kündigungsschutzklage zu erheben. Auch wenn es Ihnen eigentlich um eine Abfindung geht - Sie müssen...
Von Rechtsanwalt Alexander Bredereck

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Die Kanzlei Schalast & Partner Rechtsanwälte mahnt Urheberrechtsverletzungen in Tauschbörsen im Auftrag der DigiProtect Gesellschaft zum Schutze digitaler Medien mbH ab. Betroffenes Werk: Groove Coverage - Angeline (Lied) Geltend gemachte Ansprüche: Abgabe einer Unterlassungserklärung und Zahlung eines pauschalen Abgeltungsbetrages...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Die Kanzlei Schulenberg & Schenk mahnt Urheberrechtsverletzungen in Tauschbörsen im Auftrag der Video-Aktuell Betriebs GmbH ab. Betroffenes Werk: Band of Bastards Epsiode II (Film) Geltend gemachte Ansprüche: Abgabe einer Unterlassungserklärung und Zahlung eines pauschalen Abgeltungsbetrages in Höhe von 1.298,00 € Wichtig ist,...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen



Rechtstipps/P400//Rechtstipps/P400/