Rechtstipps

Alle Rechtsgebiete

Urheberrecht
Eine Vielzahl von Rechteinhabern lässt – vertreten durch diverse Kanzleien – die Verletzung von Urheberrechten durch das unerlaubte öffentliche Zugänglichmachen gem. § 19a UrhG in Tauschbörsen abmahnen. Abmahnende Kanzlei: Kornmeier & Partner Rechteinhaber: EMI Music Germany GmbH & Co. KG Betroffenes Werk: David Guetta...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Nach wie vor werden regelmäßig Abmahnung en wegen der Verletzung von Urheberrecht en in Tauschbörse n ausgesprochen. Abmahnende Kanzlei: Negele, Zimmel, Greuter, Beller Rechtsanwälte Rechteinhaber: MIG Film Betroffenes Werk: Evil Bong 2: King Bong - Der Kiffer Kult geht weiter! Geltend gemachte Ansprüche:...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Abmahnende Kanzlei: Rechtsanwälte Selig & Christ Rechteinhaber: Aegis Multimedia Protection GmbH Betroffenes Werk: PiraMMMida Geltend gemachte Ansprüche: Unterlassungsanspruch und Zahlungsanspruch in Höhe von 980,00 EUR Ob und inwieweit die Ansprüche tatsächlich bestehen ist jeweils eine Frage des Einzelfalls; auch...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Abmahnende Kanzlei: Waldorf Fromer Rechteinhaber: Sony Music Entertainment Germany GmbH Betroffenes Werk: Stefan Dettl - Rockstar (Musikalbum) Geltend gemachte Ansprüche: Unterlassungsanspruch und Zahlungsanspruch Nach Erhalt einer Abmahnung sollten daher folgende Schritte beachtet werden: 1. Ruhe bewahren. Dass mit...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Abmahnung s-Ticker: Abmahnende Kanzlei: Rechtsanwalt Lihl Rechteinhaber: Prokino Filmverleih GmbH Betroffenes Werk: Nichts zu verzollen Geltend gemachte Ansprüche: Unterlassungsanspruch und Zahlungsanspruch Bereits ohne Blick auf eine möglicherweise bestehende Verantwortlichkeit für den behaupteten Rechtsverstoß...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Nach wie vor werden Urheberrechtsverletzung en in Tauschbörse n durch das unerlaubte öffentliche Zugänglichmachen urheberrechtlich geschützter Werke von einer Vielzahl von Rechteinhabern verfolgt. Die Rechteinhaber beauftragen hierzu regelmäßig mehr oder weniger bekannte Anwaltskanzleien, die dann im Namen der Rechteinhaber eine...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Kündigung
In einem relativ aktuellen Fall entschied das Landgericht Berlin, dass selbst ein 35 Jahre problemlos verlaufenes Mietverhältnis wegen plötzlich auflebenden Familienstreitigkeiten und nächtlichen Lärmbelästigungen fristlos gekündigt werden kann (Urteil des Landgerichts Berlin vom 11.2.2011, Aktenzeichen: 67 S 382/09). In dem Fall hatte...
Von Rechtsanwalt Alexander Bredereck

Rechtstipp weiterlesen



Rechtstipps/P381//Rechtstipps/P381/