Rechtstipps

Alle Rechtsgebiete

Urlaub
Urlaubsansprüche gehen bei durchgehender Arbeitsunfähigkeit des Arbeitnehmers gem. § 7 Abs. 3 BUrlG (Bundesurlaubsgesetz) spätestens 15 Monate nach Ende des Urlaubsjahres unter. Sie  sind bei einer späteren Beendigung des Arbeitsverhältnisses nicht mehr abzugelten. Eine hiervon abweichende Auslegung des § 7 Abs. 3 BUrlG ist nach dem...
Von Rechtsanwalt Thomas J. Lauer

Rechtstipp weiterlesen

Zivilrecht
Schutz von Marken, Namen, Unternehmenskennzeichen und Domains Namen, Firmenbezeichnungen, Marken, Titel, Domains oder geographische Herkunftsangaben sind Kennzeichen von erheblichem wirtschaftlichem Wert. Zum Schutz dieser Kennzeichen gibt es zahlreiche Vorschriften im Gesetz. Die wichtigsten Regelungen finden sich im Schutz des Namens im...
Von Rechtsanwalt Alexander Grundmann

Rechtstipp weiterlesen

Zivilrecht
PkH bzw. VKH sind zwar bewilligt worden, dennoch hat der/die Mandan/In am Ende die Kosten des Gerichtsverfahrens zu tragen? Dies kann der Fall sein, wenn nach Bewilligung der/die Kläger/In im Rahmen eines gerichtlichen Vergleichs die Kosten des Verfahrens ganz oder teilweise übernimmt. Dann kann nämlich die Landeskasse den bedürftigen...
Von Rechtsanwältin Natalia Chakroun

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Die Kanzlei Rasch spricht im Auftrag einer Vielzahl von Rechteinhabern Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen in Tauschbörsen aus. Regelmäßig werden von den Betroffenen hohe Geldforderungen sowie die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung verlangt. Die Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass die Abgabe der originalen...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Die Kanzlei U+C Rechtsanwälte spricht im Auftrag einer Vielzahl von Rechteinhabern Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen in Tauschbörsen aus. Regelmäßig werden von den Betroffenen hohe Geldforderungen sowie die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung verlangt. Die Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass die Abgabe der...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Die Kanzlei Waldorf Frommer spricht im Auftrag einer Vielzahl von Rechteinhabern Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen in Tauschbörsen aus. Regelmäßig werden von den Betroffenen hohe Geldforderungen sowie die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung verlangt. Die Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass die Abgabe der originalen...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Die Kanzlei Waldorf Frommer spricht im Auftrag einer Vielzahl von Rechteinhabern Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen in Tauschbörsen aus. Regelmäßig werden von den Betroffenen hohe Geldforderungen sowie die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung verlangt. Die Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass die Abgabe der originalen...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen



Rechtstipps/P334//Rechtstipps/P334/