Rechtstipps

Alle Rechtsgebiete

Urheberrecht
Zum erneuten Male wird auch im Jahr 2012 wegen Chartcontainer mit 100 Musiktiteln, hier der „German TOP 100 Single Charts vom 04.07.2011“ abgemahnt. In einem Mandat wurde uns eine Abmahnung Rechtsanwaltsgesellschaft FAREDS aus Hamburg wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung aus dem Sommer des Jahres 2011 vorgelegt. In der Abmahnung...
Von Rechtsanwalt Daniel Baumgärtner

Rechtstipp weiterlesen

Arbeitsrecht
Keine Lügen im Lebenslauf! Wer Praktika erfindet oder Zeugnisse fälscht, riskiert die fristlose Kündigung oder die Anfechtung des Arbeitsvertrages noch nach Jahren. Spiegel-Online berichtet in einem Artikel vom 18.10.2011 von einem Arbeitnehmer, der nach längst insolventen Firmen geforscht hatte und sich auf erfundenen Briefbögen dieser...
Von Rechtsanwalt Alexander Bredereck

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Der Song "Titanium" von David Guetta feiert seit Monaten große Erfolge u.a. in Deutschland und ist regelmäßig in den wöchentlichen Ausgaben der G erman Top 100 Single Charts vertreten. Die Rechteinhaberin EMI Music hat die Kanzlei Kornmeier & Partner mit Sitz in Frankfurt mit der Wahrnehmung der rechtlichen Interessen beauftragt....
Von Rechtsanwalt Tobias Herrmann

Rechtstipp weiterlesen

Maklerrecht
Grundsätzlich gilt: Ein Makler kann eine Provision fordern, wenn der Käufer den Makler zur Vermittlung beauftragt und wenn der Makler den Kauf kausal vermittelt hat. Der Honoraranspruch entsteht grundsätzlich bei Abschluss des notariell beglaubigten Grundstückskaufvertrages. Der Käufer muss dem Makler dann eine (im Zweifel...
Von Rechtsanwalt Alexander Bredereck

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Thema: Abmahnung wg. Filesharing : Eine Abmahnung wegen des Vorwurfs von Filesharing stellt für Betroffene in der Regel einen großen Schrecken da. In nicht wenigen Fällen ist der Anschlussinhaber völlig überrascht und kann mit dem Vorwurf - jedenfalls zunächst - gar nichts anfangen, da möglicherweise andere Haushaltsmitglieder den...
Von Rechtsanwalt Tobias Herrmann

Rechtstipp weiterlesen

Strafrecht
Gemäß § 184 b StGB macht sich strafbar, (1) Wer pornographische Schriften (§ 11 Abs. 3), die sexuelle Handlungen von, an oder vor Kindern (§ 176 Abs. 1) zum Gegenstand haben (kinderpornographische Schriften), 1. verbreitet, 2. öffentlich ausstellt, anschlägt, vorführt oder sonst zugänglich macht oder...
Von Rechtsanwältin Alexandra Braun

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Seit einigen Jahren überwachen Ermittlungsunternehmen P2P-Programme auf der Suche nach Rechtsverletzungen. In vielen Fällen werden hier Nutzer beim illegalen Tausch erwischt, die kurz darauf Post vom Anwalt nach sich ziehen. Das Ergebnis: eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung. Es werden hier zwei Ansprüche erhoben: ein...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen



Rechtstipps/P301//Rechtstipps/P301/