Rechtstipps

Alle Rechtsgebiete

Arbeitsrecht
• Es ist möglich, dass der Arbeitgeber im Falle einer betriebsbedingten Kündigung dem gekündigten Arbeitnehmer im Kündigungsschreiben verbindlich eine Abfindung von einem halben Monatsgehalt pro Beschäftigungsjahr anbietet. Zeiträume von mehr als sechs Monaten sind dabei auf ein volles Jahr aufzurunden. • Zum Entstehen des...
Von Rechtsanwalt Alexander Bredereck

Rechtstipp weiterlesen

Arbeitsrecht
• Ein unmittelbarer Anspruch auf Zahlung einer Abfindung besteht nur dann, wenn der Arbeitgeber die Abfindung im Kündigungsschreiben konkret anbietet. Soweit dies nicht erfolgt, wird eine Abfindung dadurch erzielt, dass man zunächst gegen die Kündigung Kündigungsschutzklage erhebt. • Der Arbeitgeber muss für den Fall, dass er den...
Von Rechtsanwalt Alexander Bredereck

Rechtstipp weiterlesen

Erbrecht
Personen, die Vermögen sowohl in Australien als auch in Deutschland besitzen und sich über die Planung des eigenen Nachlasses Gedanken machen, stehen in der Regel vor der nicht unerheblichen Herausforderung, erbrechtliche Regelungen zweier Rechtsordnungen in einer die eigenen Interessen widerspiegelnden und rechtlich beständigen Verfügung...
Von Rechtsanwalt Kevin Winkler, LL.M. (UOW, Australien)

Rechtstipp weiterlesen

Verkehrsrecht
Das Geschwindigkeitsmessgerät Multanova 6F wird überwiegend mobil zur Verkehrsüberwachung eingesetzt. Es kann aber auch aus stehenden Fahrzeugen heraus benutzt werden. Am häufigsten ist es in Nordrhein-Westfalen in Einsatz. Das Multanova 6F sendet über eine Radarantenne kontinuierlich eine hochfrequentierte Strahlung aus. Nach einer...
Von Rechtsanwalt Benjamin Wißmann

Rechtstipp weiterlesen

Arbeitsrecht
• Die Änderungskündigung ist eine Kündigung verbunden mit dem Angebot, einen neuen Vertrag zu geänderten Bedingungen abzuschließen. • Wird eine Änderungskündigung ausgesprochen, so hat der Gekündigte die Möglichkeit diese zu akzeptieren, sie unter Vorbehalt der Wirksamkeit anzunehmen oder sie gänzlich abzulehnen. •...
Von Rechtsanwalt Alexander Bredereck

Rechtstipp weiterlesen

Verkehrsrecht
Von Bundesland zu Bundesland existieren unterschiedliche Vorschriften über die Frage, wer eigentlich eine Geschwindigkeitsmessung auswerten darf. Gerne bedient man sich auf Behördenseite privater Firmen, obschon eine solche Vorgehensweise teilweise strikt untersagt ist. Wurde man beispielsweise in Sachsen-Anhalt geblitzt, gilt nach dem...
Von Rechtsanwalt Thomas Brunow

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Die Waldorf Frommer Rechtsanwälte (München) mahnen weiterhin wegen aktueller Filme wie z.B. „Abraham Lincoln Vampirjäger“ von Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH ab. Das 6 Seiten umfassende Abmahnschreiben der Rechtsanwälte Waldorf Frommer beinhaltet neben einer Zahlungsaufforderung in Höhe von 956,00 EUR für...
Von Rechtsanwalt Daniel Baumgärtner

Rechtstipp weiterlesen



Rechtstipps/P223//Rechtstipps/P223/