Rechtstipps

Alle Rechtsgebiete

Urheberrecht
Derzeit hat die Astragon Software GmbH die Rechtsanwälte Nimrod Bockslaff & Scheffen mit der Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen in Tauschbörsen beauftragt. Zu den erhobenen Ansprüchen gehören wie üblich ein Unterlassungs- sowie diverse Zahlungs- und Schadenersatzansprüche. Die zur Prüfung vorgelegte Abmahnung bezieht sich auf...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Die WVG Medien GmbH lässt derzeit durch die Sasse & Partner Rechtsanwälte Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen aussprechen. Gefordert werden die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie Schadenersatz und Anwaltskosten. Die vorliegende Abmahnung betrifft "The Walking Dead Staffel 4 Folge 2". Abmahnung wegen...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Die WVG Medien GmbH lässt sich unserer Kenntnis nach derzeit von der Kanzlei Sasse & Partner aus Hamburg vertreten und durch diese Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen in Tauschbörsen aussprechen. Zu den erhobenen Ansprüchen gehören wie üblich ein Unterlassungs- sowie diverse Zahlungs- und Schadenersatzansprüche. Bezogen ist die...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Arbeitsrecht
Nicht selten wird im Rahmen von Verhandlungen über eine Probezeit nicht berücksichtigt, dass der Kündigungsschutz für den Arbeitnehmer im ersten halben Jahr ohnehin noch nicht greift. Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht, Alexander Bredereck, Berlin und Essen. Zu Beginn eines Arbeitsverhältnisses wird üblicherweise eine...
Von Rechtsanwalt Alexander Bredereck

Rechtstipp weiterlesen

Mietrecht
Eigenbedarfskündigung – grundlegende Voraussetzungen (Serie – Teil 2) Vorliegend lesen Sie Teil 2 einer Artikelserie zum Thema „Eigenbedarfskündigung". Der vorherige Teil wurde bereits veröffentlicht. Die Fortsetzungen erscheinen in loser Folge in den nächsten Wochen. Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für...
Von Rechtsanwalt Alexander Bredereck

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass der Inhaber eines Internetanschlusses nicht für das illegale Filesharing volljähriger Familienangehöriger haftet, solange keine konkreten Anhaltspunkte für Urheberrechtsverletzungen bestehen. Plattenfirmen klagten gegen Familienvater auf Abmahnkosten Die Plattenfirmen hatten einen...
Von Rechtsanwalt Alexander Grundmann

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass der Inhaber eines Internetanschlusses nicht für das illegale Filesharing volljähriger Familienangehöriger haftet, solange keine konkreten Anhaltspunkte für Urheberrechtsverletzungen bestehen. Plattenfirmen klagten gegen Familienvater auf Abmahnkosten Die Plattenfirmen hatten einen...
Von Rechtsanwalt Alexander Grundmann

Rechtstipp weiterlesen



Rechtstipps/P160//Rechtstipps/P160/