Rechtstipps

Wettbewerbsrecht

Von Rechtsanwalt Philipp Muffert

Köln, 29.03.2016: Uns wurde eine Abmahnung der Repaircenter24 GmbH aus Berlin eingereicht. Die Abmahnung wird durch die NIMROD Rechtsanwälte ausgesprochen. In der Abmahnung wird moniert, dass eine veraltete Widerrufsbelehrung verwendet worden sei.

Aus dem Inhalt:
Die Ab­mah­nung wird durch die NIM­ROD Rechts­an­wäl­te aus­ge­spro­chen … Uns wur­de ei­ne Ab­mah­nung der Re­pair­cen­ter24 GmbH aus Ber­lin ein­ge­reicht … In der Ab­mah­nung wird mo­niert, dass ei­ne ver­al­te­te Wi­der­rufs­be­leh­rung ver­wen­det wor­den sei.
Aufgrund des gerügten Verstoßes werden Anwaltskosten, die sich nach einem Streitwert in Höhe von 10.000 Euro berechnen und die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung gefordert.

Die Besonderheiten des vorliegenden Falls haben wir in unserem Blog für Sie zusammen gestellt:

http://e-commerce-kanzlei.de/abmahnung-repaircenter24-gmbh-durch-nimrod-rechtsanwaelte-bockslaff-scheffen-gbr/

Natürlich werden wie Sie auch dort weiterhin auf dem Laufenden halten.

Was sollten Sie nun nach Erhalt einer solchen Abmahnung machen?

Wir haben Ihre Reaktionsmöglichkeiten auch in unserem e-commerce-Kanzlei BLOG für Sie zusammengefasst:

http://e-commerce-kanzlei.de/wie-sollten-sie-auf-eine-abmahnung-reagieren/

Sie haben auch eine solche Abmahnung erhalten?

Dann stehen wir Ihnen natürlich bei der direkten Verteidigung gegen diese Abmahnung gerne zur Verfügung. Nutzen Sie hierzu unsere kostenfreie und unverbindliche Einschätzung Ihres Falles: http://e-commerce-kanzlei.de/hilfe-anfordern/

Sie wurden abgemahnt, haben aber bereits eine Unterlassungserklärung abgegeben und/oder die geforderten Anwaltskosten gezahlt?

Auch dann empfiehlt es sich, uns die erhaltene Abmahnung zu senden. Mit Ihrer Mithilfe können wir die (Mindest-)Anzahl der versendeten Abmahnungen ermitteln und nachweisen. Eine sehr große (nachgewiesene!) Anzahl könnte dann zum Rechtsmissbrauch führen. Ein Rechtsmissbrauch liegt insbesondere dann vor, wenn die Abmahntätigkeit nicht mehr im plausiblen Verhältnis zur eigentlichen wirtschaftlichen Tätigkeit steht.

Welche Vorteile hat dies für Sie?

Gelingt uns der Nachweis einer unverhältnismäßig hohen Abmahntätigkeit, so können wir aufgrund eines Rechtsmissbrauches der Gegenseite unter Umständen auch Schadensersatzansprüche für Sie gegen den Abmahner geltend machen. Ebenso ist es dann möglich, eine bereits abgegebene Unterlassungserklärung zu kündigen bzw. anzufechten. Sie sollten also nicht zögern!

Entstehen durch die Einsendung der Abmahnung Rechtsanwaltsgebühren?

Mit Einsendung einer erhaltenen Abmahnung gehen Sie selbstverständlich noch keine weitere Verpflichtung ein. Unsererseits werden Ihnen auch selbstverständlich dadurch keinerlei Gebühren in Rechnung gestellt. Falls Sie uns später mit der Durchsetzung Ihre Ansprüche und/oder mit der Verteidigung beauftragen, informieren wir Sie vor Zustandekommen des Vertrages über die etwaigen Gebühren und Kosten.

Ihr Rechtsanwalt Philipp Muffert

www.e-commerce-kanzlei.de

Kostenfreie Ersteinschätzung:

Fax: 0221 / 4490 5738

Upload-Formular: www.e-commerce-kanzlei.de/hilfe-anfordern


In dringenden Fällen erreichen Sie uns natürlich auch telefonisch unter unserer Notfall-Nummer: 0172 / 2083 111

Stand der Bearbeitung: 03/2016

Artikel mit ähnlichen Themen


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel wurde deaktiviert.