Rechtstipps

Archiv (Januar 2018)

Erbrecht
Grundzüge des Erbrechts – Teil II: Das Testament Besser doch sagen, was man will!? In unserem letzten Beitrag haben wir erklärt, welche Erbfolge das Gesetz vorsieht in Fällen, in denen ein Erblasser nicht über sein Vermögen verfügt hat. Doch das Gesetz kann kein Patentrezept für jeden Fall geben; jeder Erbfall ist anders...
Von Rechtsanwältin Apollonia Bauer

Rechtstipp weiterlesen

Rechtsprechung
Es geht um Geld und Geschäftsinteressen: Schloss Neuschwanstein in Bayern gehört dem Freistaat Bayern. Doch wie ist das Ganze markenrechtlich zu bewerten? Wem gehört die Marke Neuschwanstein? Behörden und Gerichte mussten sich schon in vielfacher Hinsicht mit der Frage beschäftigen, wem die Marke Neuschwanstein gehört und ob es sich...
Von Rechtsanwalt Bernfried Rose

Rechtstipp weiterlesen

News-Wissen
Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) verhängt wegen unzulässiger Abschaltvorrichtungen einen Zwangsrückruf für die Audi-Modelle A4, A5, A6. A7, A8, Q5, SQ5 und Q7 mit der Abgasnorm 6. Weltweit sind von der Anordnung knapp 130.000 Fahrzeuge betroffen, davon sind es allein Deutschland 78.000. Softwareupdate erforderlich: Schadstoffminderung...
Von Rechtsanwalt Holger Bernd

Rechtstipp weiterlesen

Immobilienrecht
Jeder kennt sie, jeder zahlt sie: Die Grundsteuer. Die Grundlagen zur Berechnung sind völlig veraltet, das ist unbestritten: In den Alten Ländern basieren die Bewertungskriterien auf Einheitswerten von 1964, in den Neuen Bundesländern aus dem Jahr 1935 – und sie sind immer noch gültig. Bund und Länder streiten seit 22 Jahren über eine...
Von Rechtsanwalt Holger Bernd

Rechtstipp weiterlesen

Kindesunterhalt
Nach dem Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) vom 04.10.2017 (Az: XII ZB 55/17) liegt ein betreuungsbedingter Mehrbedarf des Kindes dann vor, wenn die Betreuung pädagogisch veranlasst ist oder über die üblichen Betreuungsleistungen eines Elternteils hinausgeht. Ist dies der Fall kann Anspruch auf Erhöhung des Barunterhalts geltend gemacht...
Von Rechtsanwalt Holger Bernd

Rechtstipp weiterlesen

Familienrecht
Eigentlich ist die Leihmutterschaft im deutschen Recht verboten. Aber es gibt rechtliche Grauzonen. Kim Kardashian surft mal wieder die Trendwelle, auch mit dem Neuzugang der Familie. Gleich drei neue Kardashians erwarten wir übrigens dieses Jahr, da kann es ja demnächst nur noch bergauf gehen. Kim trägt das Kind aber dieses mal im...
Von Rechtsanwalt Bernfried Rose

Rechtstipp weiterlesen

Erbrecht
Erbrechtliche Grundsätze - Die gesetzliche Erbfolge Völlig klar - oder doch nicht!? Trotz allerseitigen Warnung kommt es auch heute noch zu vielen Situationen, in denen im Falle des Todes einer Person kein Testament besteht, sei es, weil der Verstorbene nicht daran gedacht, es nicht für nötig befunden hatte oder schlichtweg...
Von Rechtsanwältin Apollonia Bauer

Rechtstipp weiterlesen