Rechtstipps

Archiv (August 2011)

Urheberrecht
Abmahnende Kanzlei: Waldorf Fromer Rechteinhaber: Sony Music Entertainment Germany GmbH Betroffenes Werk: Stefan Dettl - Rockstar (Musikalbum) Geltend gemachte Ansprüche: Unterlassungsanspruch und Zahlungsanspruch Nach Erhalt einer Abmahnung sollten daher folgende Schritte beachtet werden: 1. Ruhe bewahren. Dass mit...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Abmahnung s-Ticker: Abmahnende Kanzlei: Rechtsanwalt Lihl Rechteinhaber: Prokino Filmverleih GmbH Betroffenes Werk: Nichts zu verzollen Geltend gemachte Ansprüche: Unterlassungsanspruch und Zahlungsanspruch Bereits ohne Blick auf eine möglicherweise bestehende Verantwortlichkeit für den behaupteten Rechtsverstoß...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Nach wie vor werden Urheberrechtsverletzung en in Tauschbörse n durch das unerlaubte öffentliche Zugänglichmachen urheberrechtlich geschützter Werke von einer Vielzahl von Rechteinhabern verfolgt. Die Rechteinhaber beauftragen hierzu regelmäßig mehr oder weniger bekannte Anwaltskanzleien, die dann im Namen der Rechteinhaber eine...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Kündigung
In einem relativ aktuellen Fall entschied das Landgericht Berlin, dass selbst ein 35 Jahre problemlos verlaufenes Mietverhältnis wegen plötzlich auflebenden Familienstreitigkeiten und nächtlichen Lärmbelästigungen fristlos gekündigt werden kann (Urteil des Landgerichts Berlin vom 11.2.2011, Aktenzeichen: 67 S 382/09). In dem Fall hatte...
Von Rechtsanwalt Alexander Bredereck

Rechtstipp weiterlesen

Kündigung
Aktuell berichtet die Berliner Morgenpost in seiner Kompaktausgabe vom 17.8.2011, dass der Solarhersteller Solon in seiner Zentrale in Berlin-Adlershof bis Jahresende 61 Arbeitsplätze streichen könnte. Der Morgenpost-Bericht spricht nur von Stellenabbau und nicht von Kündigungen. In der Praxis kommt für einen Stellenabbau in so kurzer Zeit...
Von Rechtsanwalt Alexander Bredereck

Rechtstipp weiterlesen

Kündigung
Grundsätzlich sind verhaltensbedingte Kündigungen nur dann wirksam, wenn neben den objektiv vorwerfbaren Verfehlungen des Arbeitnehmers auch ein schuldhaftes tun vorliegt. Arbeitnehmer, die aufgrund einer psychischen Erkrankung, zum Beispiel Burn-Out, zu schuldhaften Handeln quasi nicht mehr in der Lage sind, haben deswegen aber keinen...
Von Rechtsanwalt Alexander Bredereck

Rechtstipp weiterlesen

Urheberrecht
Filesharing , d.h. der Tausch z.B. von Musikstücken, Filmen, Hörbüchern usw. mittels spezieller Software erfreut sich großer Beliebtheit. Weniger groß jedoch ist die Freude, aufgrund einer ermittelten Urheberrechtsverletzung eine Abmahnung zu erhalten. Abmahnende Kanzlei: BaumgartenBrandt Rechteinhaber: KSM GmbH...
Von Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtstipp weiterlesen

Anzeigen